Vertikaler EC Dachventilator

Ana Sayfa » Dachventilatoren » Vertikaler EC Dachventilator

Vertikaler EC Dachventilator

Gehäuse ist aus Aluminiumblech hergestellt.

Laufrad mit rückwärts gekrümmte Schaufel.

EC-Motor.

Integrierter Drucksensor.

Integrierter stufenlose Geschwindigkeitsregelung.

On/Off Wartungsschalter.

Geräuscharm

Çatı Fanları
PDF Herunterladen

Technische Soll-Daten der Dachventilator mit EC-Motoren:
• Die Dachventilatoren zur Entrauchung sollen EC-Motoren getrieben sein (Mit eigener Frequenzkontrolle).
• Der Drucksensor soll auf dem Gerät installiert werden.
• Drucksensor sollen innerhalb des Entlüftungskanals montiert werden, womit die Differenz zwischen Soll-Wert des vorhandenen Drucks und des erwünschten Drucks über die Umlaufzahl des Laufrades ausgeglichen wird.
• Auf dem Gehäuse des Ventilators wird es an drei Stellen verriegelbaren Spezialwartungsschalter geben, der bei der Wartung und Reparatur die Energiezufuhr unterbricht.
• Externer Rotormotor der Schutzklasse ist IP54.
• Motor und Laufräder müssen direkt miteinander verbunden sein.
• Es muss bei einphasigen Motoren ein Übertemperaturschutz gewährleistet sein der in der Motorwicklung platziert ist und automatisch die Energiezufuhr unterbricht.
• Beim dreiphasigen Drehstrommotor muss der Thermokontakt in der Motorwicklung und die Übertemperaturschutzschalter miteinander integriert werden.
• Ventilatorgehäuse sollte aus Aluminium hergestellt sein. Es soll in einer sich eigenen derart gepresst werden, dass die dann entstandene Form besonders verstärkt wird.
• Das Ventilatorgehäuse sollte derart konstruiert sein, dass kein Regenwasser in das Innere eindringen kann.

EC-Motor-getriebener Dachventilator: Das Funktionsprinzip

Es wird eine Druckänderung in dem Abluftkanal dann Entsehnen, wenn die Lüftermotoren der Abzugshauben über die Beleuchtungsschalter oder anderweitig anlaufen und dadurch das Luftvolumen ansteigt. Sensoren innerhalb des Kanals und außerhalb des Kanals werden die Druckdifferenz abmessen und im Fall das diese Differenz den vorgegebene Installations- Sollwert übersteigt wird ein Signal von dem Druck-Differenz-Sensor ausgehen, wonach die Umdrehungszahlen der Ventilatoren erhöht werden und der Soll-Wert wiederhergestellt wird. Wenn die Zahl der anlaufenden Ventilatoren in Küchen und Toiletten ansteigt werden die Drehzahlen der Ventilatoren gemäß dem Signal von dem Druck-Differenz-Sensor ansteigen und der Abluft-Abzug wird beschleunigt.

Der Dachventilator ist ein integriertes Gerät, in dessen Lieferumfang ein Differenzdrucksensor, Hauptsteuereinheit, Schalter für die Lüftergeschwindigkeit, Off / On Wartungsschalter und ein Regenablaufkanal enthalten ist. Die Versorgung mit Strom wird für die Betriebsbereitschaft genügen. Alle Komponenten des Automatisationssystems werden mit dem Gerät geliefert.

CFD Analysen

2018-03-14T13:44:00+00:00